Vorlesung/Übung: Grundlagen Fachwissenschaft 

UeberblickGFW (PDF, 423,42 KB)

Die Sitzungen finden dienstags um 8:00 Uhr (und bei Bedarf vertiefend um 9:45 Uhr) online per Zoom statt.

Link: https://fau.zoom.us/j/8913134060?pwd=bWNWN05kWGlXTkF1TG00Tm9Tck40QT09 

Passwort: FAU

Zur Onlinelernumgebung, die dieser Veranstaltung zugrunde liegt.

Onlineaufgaben

Sitzung 2 - Geschichte ökonomischen Denkens

Sitzung 3 - Ökonomische Denkschemata

Sitzung 4 - Wirtschaftsordnung (hier nur Selbsteinschätzung und Verständnisprobleme; die Aufgaben finden sich in der Online-Lernumgebung am Ende des Kapitels)

Sitzung 5 - Märkte (hier nur Selbsteinschätzung und Verständnisprobleme; die Aufgaben finden sich in der Online-Lernumgebung am Ende des Kapitels)

Sitzung 6 - Modelle (hier nur Selbsteinschätzung und Verständnisprobleme; die Aufgaben finden sich in der Online-Lernumgebung am Ende des Kapitels)

Sitzung 7 - Wirtschaftspolitik (hier nur Selbsteinschätzung und Verständnisprobleme; die Aufgaben finden sich in der Online-Lernumgebung am Ende des Kapitels)

Sitzung 8 - Aufgaben (rechtliche Grundlagen) und eigene Fragen

Sitzung 9 - Aufgaben (Kaufvertragsstörungen)

Sitzung 10 - Verständnisfragen zu allen Kapiteln / Klausurvorbereitung

Aufgaben (weitgehend identisch mit Onlineaufgaben)

2-Aufgaben-Geschichte (PDF, 472,51 KB)
3-Aufgaben-Denkschemata (PDF, 473,27 KB)

Weiteres Material

freie vs soziale Marktwirtschaft (PDF, 438,42 KB)

Ergänzende Foliensätze:

2-Foliensatz-Geschichte (PDF, 1,31 MB)
3-Foliensatz-Denkschemata (PDF, 852,84 KB)
4-Foliensatz-Wirtschaftsordnung (PDF, 700,26 KB)
5-Foliensatz-Maerkte (PDF, 1,88 MB)
6-Foliensatz-Wirtschaftspolitik (PDF, 2,05 MB)
6-Foliensatz-Modelle (PDF, 1,27 MB)
Recht (PDF, 1,75 MB)

Diskussionen und gemeinsame Arbeit

- Reddit-Forum (Fokus Austausch, z.B. zur Diskussion oder für Verständnisfragen) 

- Edupad Dokumente (Fokus Ergebnisorientierung, z.B. zur gemeinsamen Arbeit an den Aufgabenlösungen)

- Kapitel 2 - Geschichte

- Kapitel 3 - Denkschemata

Zum Download des Buchs, das der Vorlesung zugrunde liegt.